Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - LiquidEnergy-Raum - Lichtkreise, Bubbles, Minispots, Lichtpunkte an den Wänden - TROPP LIGHTING DESIGN
01
Leuchtende Bubbles an den Wänden begleiten optisch die Aufnahme von Liquid Energy.
Fotograf: Holger Knauf
Innenarchitektin: Regina Dahmen-Ingenhoven, Düsseldorf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Empfangskojen - TROPP LIGHTING DESIGN
02
Intime Kojen erlauben individuelle und dezente Betreuung im Empfangsbereich.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Langer Flur mit Fototapete von Bergpanorama - TROPP LIGHTING DESIGN
03
Der lange Flur bietet sich an, um das imposante Panorama der Tiroler Bergwelt auszubreiten
Perfekt darauf abgestimmes Licht bringt die Gletscher zum Strahlen.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - einer der Behandlungsräume - TROPP LIGHTING DESIGN
04
Stimulierend wirken die Lichtsituationen in den Behandlungsräumen.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Entspannungsbereich mit Kojen und individueller Lichtregelung - TROPP LIGHTING DESIGN
05
Der Entspannungsbereich bietet Rückzugsräume, deren Beleuchtung sich nach
individuellen Wünschen richtet. Jede Koje ist mit eigenen Schaltern ausgestattet.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Arztzimmer mit Tageslicht und freundlichem Kunstlicht - TROPP LIGHTING DESIGN
06
Bei aller Funktionalität erwartet die Besucher im Arztzimmer ein freundliches Ambiente, das durch
die Kombination von natürlichem Tageslicht und sonnengelben Lichtflächen in der Decke entsteht.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Wasserspender - Spots mit Lichtkegeln zeichnen Wellenmuster an die Wand - TROPP LIGHTING DESIGN
07
Das Thema Wasser illustrieren Spots, die an der Wand wellenförmige Muster zeichnen.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Fensterblick auf's Landschaftspanorama - TROPP LIGHTING DESIGN
08
Entspannunstherapie: Allein schon der Blick aus der breiten Fensterfront auf das beschauliche
Alpenpanorama sorgt für Erholung. Zurückhaltende Beleuchtung setzt die Landschaft in den Mittelpunkt.
Fotograf: Holger Knauf
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Kneippzone mit Glasmosaiksteinen, Deckenspots, schimmernde Blautöne auf den Wänden - TROPP LIGHTING DESIGN
09
In der Kneippzone tauchen Glasmosaiksteinchen die Wände
in verschiedene Blautöne, die Farbpalette des Wassers.
Fotograf: Holger Knauf

Lanserhof Health & Beauty Center, Innsbruck

Für die „Medizin der Zukunft“ entstand am Lanserhof bei Innsbruck ein futuristisches Therapie- und Beauty-Zentrum. Die boxenartig losgelösten Behandlungsbereiche laden in sinnlicher, introvertierter Atmosphäre zum Entspannen ein.

 

Das veränderbare Licht wird in der schlichten doch eleganten Umgebung zu einem szenischen Element – spannend im öffentlichen Bereich, einfühlsam in der Privatheit der Behandlungsräume. So finden die Gäste eine schützende „dritte Haut“, in der sie Abstand vom Alltag finden – eine wichtige Voraussetzung für den therapeutischen Erfolg.

Standort
Lans bei Innsbruck/Österreich
Fertigstellung
2005
Bauherr
Lanserhof Gesundheitszentrum Kurhotel GesmbH
Innenarchitektin
Regina Dahmen-Ingenhoven, Düsseldorf
Lichtplanung
Tropp Lighting Design GmbH, Weilheim
Planungsumfang
Planung der gesamten Beleuchtung: alle Leistungsphasen bis zur Mitwirkung bei der Bauleitung
Lanserhof Health und Beauty Center, Innsbruck - Beautybereich wie Insel - Lichtoase - TROPP LIGHTING DESIGN
Eine eigene Insel im großen Archipel des Gesundheitszentrums im Lanserhof ist der Beauty-Bereich mit seiner wohltuenden Atmosphäre.
Fotograf: Holger Knauf