Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf – Drohnen-Draufsicht im Abendlicht - TROPP LIGHTING DESIGN
01
Bühne frei für den neu gestalteten Gustaf-Gründgens-Platz in Düsseldorf! Am Abend wird der öffentliche Raum im Zentrum der Stadt in ein komfortables, funktionales und anregendes Licht getaucht. Die Lichtquellen, die nahezu im Verborgenen liegen, geben kein Streulicht in den Himmel ab und reduzieren die Lichtverschmutzung auf ein Minimum.

Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf

Gustaf-Gründgens-Platz mit dem Schauspielhaus Düsseldorf Abendbeleuchtung - TROPP LIGHTING DESIGN
02
Der Übergang vom Gustaf-Gründgens-Platz und dem Düsseldorfer Schauspielhaus ist fließend. Am Abend wird der Platz atmosphärisch ausgeleuchtet und als Bühne für ein öffentliches Publikum inszeniert. Gerichtetes Licht und perfekt ausgeblendete Lichtstelen beleben den Platz neu und ermöglichen verschiedene Lichtszenarien wie bei einer Theateraufführung.
Gustaf-Gründgens-Platz, Kö-Bogen, Scheibenhaus, Düsseldorf – Vogelperspektive - TROPP LIGHTING DESIGN
03
Drei eindrucksvolle Gebäude umrahmen den Gustaf-Gründgens-Platz: das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Dreischeibenhaus und der neue Geschäfts- und Bürokomplex Kö-Bogen II mit seiner einzigartigen Grünfassade.
Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf – Lichtstelen – Scheibenhaus - TROPP LIGHTING DESIGN
04
Für den Gustaf-Gründgens-Platz wurde eine neuartige Lichtstele entwickelt, die souverän und selbstbewusst auf dem Platz steht, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Die Leuchte fungiert wie eine Bühnenleuchte im Freien und erfüllt alle Bedingungen an den städtischen Platz und öffentlichen Raum vor dem Düsseldorfer Schauspielhaus.
Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf – Lichtstelen - TROPP LIGHTING DESIGN
05
Die Stele ist mit schwenkbaren Einzelstrahlern ausgestattet, was eine höhere Präzision zulässt. Jeder Strahler kann einzeln angesteuert und ausgerichtet werden, um individuelle Lichtszenarien auf dem Platz zu erzeugen. So können entweder einzelne Bereiche oder der ganze Platz blendfrei illuminiert werden, abhängig von den Anforderungen der Nutzer*innen.
Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf – Plangrafik Lichtkonzept - TROPP LIGHTING DESIGN
06
Um die jeweilige Lichtstimmung und -konfiguration an die unterschiedlichen Veranstaltungen anzupassen, werden flexible Leuchtkörper eingesetzt. Programmierte Lichtszenen können auf Knopfdruck abgerufen werden. Die Steuerung verknüpft nicht nur die Strahler der Lichtstelen, sondern alle Lichtelement auf dem Platz miteinander wie beispielsweise die Beleuchtung des Fontänenfelds, die Beleuchtung der Bäume und die Unterleuchtung der Poller.

Gustaf-Gründgens-Platz, Düsseldorf

Im Rahmen der Kö-Bogen II Bebauung wurde der Gustaf-Gründgens-Platz neu angelegt und ist seit seiner Eröffnung im September 2021 für die Öffentlichkeit freigegeben. Ziel der Neugestaltung war es, einen attraktiven, lebendigen Platz für die ganze Stadt zu schaffen, der gleichzeitig seiner besonderen Rolle als Zugang zum Düsseldorfer Schauspielhaus gerecht wird. Aus diesen Anforderungen wurde ein Lichtkonzept entwickelt, das am Abend den Platz atmosphärisch ausleuchtet und in ein kontrastreiches und anregendes Licht taucht.

 

Die Leuchten sind so gut ausgeblendet, dass sie – fast unsichtbar – den Ort neu beleben ohne zur nächtlichen Lichtverschmutzung des Himmels beizutragen. Ein steuerbares Lichtkonzept ermöglicht es, ideale Lichtbedingungen für unterschiedliche Nutzungen zu schaffen.

 

Um die Ansprüche an diesem besonderen Platzes umzusetzen, wurde eine spezielle Lichtstele entwickelt, die den hohen Anforderungen an eine zeitgemäße Lichttechnik und gleichzeitig an eine ästhetische Gestaltung gerecht wird. Die Lichtstelen fungieren wie Bühnenleuchten im Freien; ihre schwenkbaren Einzelstrahler können individuell angesteuert und ausgerichtet werden, um die gewünschten Lichtszenarien und atmosphärische Wirkung auf dem Platz zu erzeugen. Ihrer beeindruckenden Wirkung bei Nacht entspricht ihre zurückhaltende Ästhetik am Tag.

Standort
Düsseldorf
Fertigstellung
2021
Bauherr
Düsseldorf Schadowstraße 50/52 GmbH & Co.KG und Centrum Projektentwicklung GmbH, Düsseldorf
Architekten
ingenhoven architects, Düsseldorf
Landschaftarchitektur
studio grüngrau Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf
Lichtplanung
Tropp Lighting Design GmbH
Planungsumfang
Planung der gesamten Beleuchtung; alle Leistungsphasen bis zur Mitwirkung bei der Bauleitung
Alle Fotos – © Fotograf: H.G. Esch, Grafik – © Tropp Lighting Design GmbH